Heinrich-Neuy-Schule
©

Herzlich

willkommen

News für Eltern:

Liebe Eltern der Heinrich- Neuy-Schule, fast alle Kinder haben nun einmal die Schule besucht. Die Abläufe haben gut funktioniert. Ihre Kinder haben das ganz toll gemacht! Auf der Seite „Termine“ unserer Homepage, finden Sie nun den Gesamtplan der Schülerinnen und Schüler für die verbleibenden Unterrichtstage bis zu den Sommerferien. Die KlassenlehrerInnen haben Ihnen bereits die Daten für Ihr Kind mitgeteilt. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, melden Sie sich gerne bei den Klassenlehrerinnen oder dem Klassenlehrer. Bei organisatorische Fragen, können Sie sich gerne wieder an unser Sekretariat wenden: mail@heinrich-neuy-schule.de Auf der Seite „Corona Projekte“, sehen Sie einen kleinen Einblick in die Projekte, die während der Zeit mit dem Virus entstanden sind. Diese können jedoch nur auf der Desktop- Version eingesehen werden. Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund! Carola Michaelsen (Schulleiterin)
News für Kinder:
Liebe Kinder,   damit ihr euch vorstellen könnt, wie Schule gerade aussieht, habe ich für dich Fotos gemacht. So wurden heute die Schülerinnen und Schüler begrüßt. An den Toiletten wurden sie von einem Lehrer oder einer Lehrerin empfangen und haben sich aufgestellt. Nach dem Händewaschen sind alle wieder zu den Strichen im Gebäude gegangen und haben sich da aufgestellt. Ein Lehrer oder eine Lehrerin wartet drinnen. Danach geht es in die Klassen. Wenn alle sitzen, können die Masken ab- genommen werden. jetzt habe ich dich vielleicht schon in der Schule getroffen und dir „Hallo“ gesagt, aber das Lernen zu Hause bleibt auch noch bis zu den Sommer- ferien. Viele Kinder haben mir geschrieben, welches Projekt ihnen am meisten Spaß machen würde. Die meisten haben geschrieben, dass Sie gerne einen Stein bemalen würden. Daraus wollen wir dann eine lange Steinkette als Erinnerung bilden. Vielen Dank für eure Mails dazu! Wenn du also Zeit hast, mache doch einen kleinen Spaziergang mit deinen Eltern und gucke mal, ob du einen Stein zum Bemalen finden kannst. Den bemalten Stein bringst du dann in den nächsten Wochen (bis zu den Sommerferien) mit in die Schule und gibst ihn deiner Lehrerin oder deinem Lehrer. Ich freue mich schon auf viele bunte Steine von euch. Bis bald in der Schule! Eure Frau Michaelsen
Heinrich-Neuy-Schule
©

Herzlich

willkommen

News für Eltern:

Liebe Eltern der Heinrich- Neuy-Schule, fast alle Kinder haben nun einmal die Schule besucht. Die Abläufe haben gut funktioniert. Ihre Kinder haben das ganz toll gemacht! Auf der Seite „Termine“ unserer Homepage, finden Sie nun den Gesamtplan der Schülerinnen und Schüler für die verbleibenden Unterrichtstage bis zu den Sommerferien. Die KlassenlehrerInnen haben Ihnen bereits die Daten für Ihr Kind mitgeteilt. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, melden Sie sich gerne bei den Klassenlehrerinnen oder dem Klassenlehrer. Bei organisatorische Fragen, können Sie sich gerne wieder an unser Sekretariat wenden: mail@heinrich-neuy-schule.de Auf der Seite „Corona Projekte“, sehen Sie einen kleinen Einblick in die Projekte, die während der Zeit mit dem Virus entstanden sind. Diese können jedoch nur auf der Desktop-Version eingesehen werden. Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund! Carola Michaelsen (Schulleiterin)
Liebe Kinder der Heinrich-Neuy-Schule, jetzt habe ich dich vielleicht schon in der Schule getroffen und dir „Hallo“ gesagt, aber das Lernen zu Hause bleibt auch noch bis zu den Sommerferien. Viele Kinder haben mir geschrieben, welches Projekt ihnen am meisten Spaß machen würde. Die meisten haben geschrieben, dass Sie gerne einen Stein bemalen würden. Daraus wollen wir dann eine lange Steinkette als Erinnerung bilden. Vielen Dank für eure Mails dazu! Wenn du also Zeit hast, mache doch einen kleinen Spaziergang mit deinen Eltern und gucke mal, ob du einen Stein zum Bemalen finden kannst. Den bemalten Stein bringst du dann in den nächsten Wochen (bis zu den Sommerferien) mit in die Schule und gibst ihn deiner Lehrerin oder deinem Lehrer. Ich freue mich schon auf viele bunte Steine von euch. Bis bald in der Schule! Eure Frau Michaelsen